Dienstag, 26. September 2017

Walmendinger Horn (1990m)

Vom Parkplatz aus laufen wir auf die oberhalb verlaufende Straße bergauf zum Schöntalhof. Dort rechts am Skilift vorbei, kurz bergab und nun den asphaltierten Weg verlassend nach links zur Unteren Walmendingeralpe. 

Rechter Hand begleitet uns ein toller Blick auf den Hohen Ifen und die Auen Hütte.

Hoher Ifen

An der Unteren Walmendinger Alpe angekommen überqueren wir einen kleinen Bach und laufen nun wieder steiler werdend zur, im Sommer bewirteten Oberen Walmendingeralpe. Ein Stückchen weiter machten wir am Bach erstmal Brotzeit und genossen die Idylle in diesem wunderschönen Kessel.

Der Aufstieg zur Scharte

Brotzeit kurz oberhalb der Oberen Walmendinger Alpe

Nach der Stärkung ging es weiter bergauf bis zur Scharte und dann nach rechts zur Bergstation und zum Gipfelkreuz. Schlagartig war es vorbei mit der Ruhe :-) Dafür aber mit einem tollen Rundumblick!



Blick zum Grünten

Für den Abstieg wählten wir die "Normal"-Route. Also über gute befestigte Wege zur Bühlalpe und Sonna-Alp weiter über den Panoramaweg zum Schöntalhof bis zur Einkehr im Cafe Walserblick. Rechts haben wir einen tollen Blick auf Elfer, Zwölfer, Kanzelwand usw.




Eine schöne, kurze, familienfreundliche Wanderung geht zu Ende...

Die gesamte Tour als Beschreibung und mit topografischer Karte gibt es hier als PDF Datei zum Download.
http://paypal.me/allgai/1

Keine Kommentare:

Kommentar posten